Qualität ist kein Zufall

TS 480 - Signalüberwachung / Hüllkurvenmessung

Die Einschubkarte TS 480 liefert präzise Ergebnisse bei der Überwachung von Signalen mittels Hüllkurve.

Dieses Modul eignet sich besonders für die Überwachung komplexer Signale, wie z.B. bei der Einspritzanlage eines Verbrennungsmotors. Bei einer Grenzverletzung speichert das Modul nicht nur die entsprechenden Werte, sondern das komplette Signal für eine spätere Auswertung.

Je Karte können bis zu vier Kanäle überwacht werden. Insgesamt sind bis zu 24 Kanäle parallel möglich. Die Ansteuerung der Karte erfolgt mit fest definierten Kommandos über den CAN-Bus.

Die Übermittlung der Messergebnisse zum Empfänger erfolgt über den gleichen Weg. Mit der Analyse-Software von INSYS test ist jederzeit eine grafische Darstellung und Auswertung der Messwerte möglich.

Highlights

  • Zuverlässige Überwachung von Signalen mittels Hüllkurve

  • Grafische Darstellung der Signalform über separates Analysetool

  • Eingangsspannung über Signalkonditionierung anpassbar

  • Skalierbar bis zu zwölf Karten

  • Ansteuerung und Ergebnisübermittlung über CAN-Bus

Menü